Lohnbeweidung im Sinne der Landschaftspflege

Sie möchten Ihr Grundstück auf ganz natürliche Weise mähen und pflegen lassen?  Oder werden Sie den Brombeeren auf Ihrem Grundstück nicht mehr Herr?
Dann buchen Sie doch unsere tierischen Landschaftspfleger.

Beweidung mit Ziegen

Unserer Ziegen können fast jedes Grundstück beweiden, das mindestens 5 ar (500 Quadratmeter) groß ist. Egal ob steile Hanglage, verwilderte Fläche oder Streuobstwiese.

Der Preis wird bei einer Vorort-Begehung bestimmt und liegt je nach Grundstück zwischen 0,10 € und 0,25 € pro Quadratmeter. Abgerechnet wird pro Beweidung, welche in Abstimmung mit Ihnen stattfinden.

Beweidung mit Rindern

Bei der Beweidung mit Rindern setzen wir auf die Hinterwälder Rasse. Diese Tiere haben keine Schwierigkeiten mit steileren Bereichen und erzeugen durch ihr geringes Eigengewicht auch bei sehr feuchten Böden kaum Trittschäden. Ab einer Fläche von mindestens 25 ar (2500 Quadratmeter), ist eine Beweidung möglich.

Da die Kosten einer Rinderweide geringer ausfallen als die einer Ziegenweide, können wir Ihnen hier einen Quadratmeter-Preis zwischen 0,03 € und 0,15 € anbieten. Abgerechnet wird pro Beweidung, welche in Abstimmung mit Ihnen stattfinden.



Übersicht Beweidungsoptionen

Eingesetzte Tiere Geeignet für Mindestgröße Fläche Preis pro Quadratmeter
Ziegen Wiesen, Streuobstwiesen
steile Hanglagen, verwilderte Flächen
 500 Quadratmeter zwischen 0,10 € und 0,25 €
Rinder Wiesen, Streuobstwiesen, Hanglagen 2500 Quadratmeter zwischen 0,03 € und 0,15 €
Ziegen & Rinder

Wiesen, Streuobstwiesen, Hanglagen,

verwilderte Flächen

3000 Quadratmeter auf Anfrage

Mehr Informationen zum Thema Beweidung finden Sie zum Beispiel auf der Seite vom BUND LV. Baden-Württemberg